Jedes Jahr am dritten Sonntag im Juli präsentieren zahlreiche professionelle Keramiker, so die offizielle Berufsbezeichnung, ihre Arbeiten auf dem Mühlenhof.

Von traditionell bis modern reicht das Spektrum der unterschiedlichen Stile, vom Aschenbecher bis zu kleinen Skulpturen die Auswahl der erwerbbaren Gegenstände. Nirgends sonst als auf dem Töpfermarkt finden Keramikfreunde eine derartige Auswahl. Diese Veranstaltung ist daher ein echter Höhepunkt im Münsterland.

Alle anwesenden Töpfer arbeiten seit Jahren in ihrem Metier und haben ihren eigenen Stil entwickelt, so dass die Besucher eine breite Palette unterschiedlicher Keramik erwartet.

Collage_Töpfermarkt