Am 08.08.2020 wird auf dem Mühlenhof wieder gerockt! Die Musiknacht steht dieses Mal ganz unter dem Motto „Italienische Nacht“.

 

Das Havixbecker „Soundchäck“-Team organisiert schon zum vierten Mal auf dem Mühlenhof ein Livekonzert der Extraklasse.

Nach drei Live-Veranstaltungen mit den Hits der 60er, 70er und 80er gibt es am 08.08. eine „Italienische Nacht“ vom Feinsten.

 

Das Soundchäckorgateam wird eine Top Coverband italienischer Hits präsentieren. Mit Musik von Eros Ramazotti, Giana Nannini, Zucchero etc. und

angereichert mit Klassikern der Rock- und Popgeschichte von Tina Turner, Joe Cocker u.a. wird es erneut einen sicher unvergesslichen Abend geben.

Für (fast) jeden Musikgeschmack ist etwas dabei!

 

Das Feiern soll Spaß machen und das alles bei gewohnt zivilen Preisen!

 

Der Einlass beginnt um 18:30 Uhr, das Open-Air-Konzert um 19:00 Uhr. Die Bühne steht wie immer auf der Wiese an der Mäusepfeilerscheune. Die große Tanzfläche mit einem aufgespannten Fallschirm als Dach – das typische Markenzeichen der „Soundchäck“-Konzerte – bietet viel Platz für alle Tanzfreudigen.

 

Viele Pavillons, Blumengestecke überall, Lichterketten, bunte Lichteffekte u.v.m.bieten ein tolles Wohlfühlambiente. Auch dieses ist ein Markenzeichen vom Havixbecker Soundchäckteam.

Eben mit viel Liebe zu Detail.

 

Natürlich wird auch an das leibliche Wohl gedacht:

Echte italienische Pizza, Antipasti, Käse und Schinken aus Sardinien, arabischer Manakish (gefülltes Fladenbrot mit Hack, Käse, Paprika), Spare-Ribs-Burger, Zupfbraten und Hähnchenburger im Brötchen stehen auf der Speisekarte. Dazu gibt es u. a. italienische Weine, Aperitife und leckeres Bier.

 

Ein Besuch lohnt sich! Die Einnahmen der Musiknacht werden vom „Soundchäck“-Team an soziale Projekte weitergegeben. Mittlerweile wurden schon mehr als 100.000 € gespendet!

 

Tickets kosten im Vorverkauf  (Beginn wird noch bekanntgegeben) 10,00 € und an der Abendkasse 15,00 €.

 

Vorverkaufsstellen :

Mühlenhof / WN – Geschäftsstelle Prinzipalmarkt 13-14  / Lotto-Presse-Wilken in Havixbeck