Dorfkrug

Der sog. Dorfkrug wurde Anfang des 19. Jhs. als Mietshaus im Zentrum von Rinkerode erbaut. Das Gebäude wurde oft den veränderten Nutzungen angepasst, so auch im Mühlenhof-Freilichtmuseum.

Die beiden Haushälften, in denen früher zwei Familien wohnten, dienen heute als Raum für die Gastwirtschaft und den Museumsladen.

Der im hinteren Teil befindliche Wintergarten war ursprünglich der Hof für beide Wohnungen, an den weitere landwirtschaftliche Gebäude wie Schuppen und Ställe anschlossen.

Wintergarten: 25 Personen
Raummiete: 35 €/Stunde

BUCHUNG

historischer Teil: 25 Personen
Raummiete 30 €/Stunde

BUCHUNG

Trauungen / Raummieten für die Zeit der Trauung:

• Salon 150 €
• Flett 250 €
• Mühlenhaus 250 €
• Deele 350 €

Sektempfänge auch auf der Wiese vor der Bockwindmühle oder am Speicher